Wanderung über die alte Pilgerstraße des Klosters Lluc nach Puig d’en Galileu. Ausschliesslich und anstrengender Aufstieg mit grosser Steigung (etwa 700 m), zwischen Steineichen und Erdbeerbäumen, der uns an den Fuße des Massanella-Massivs führt, wo Schnee für medizinische oder gastronomische Zwecke gesammelt wurde. Streckenwanderung, schwer, für anspruchsvolle Wanderer. Von großem ethnologischem Wert aufgrund seiner Kohlenmeiler, Schneegruben, Kalköfen, Pilgerwege und Meditationen. Herrliche Aussicht über die Nordwestküste Mallorcas. Möglichkeit des Besuchs des Klosters Lluc.

Grad: Schwer
Strecke: Rundwanderung
Länge: 12 km
Gehzeit: 6 h
Höhenunterschied: 700 m
Uhrzeit und Treffpunkt: 8.30 h, vor der Kirche in Puerto Soller
Kinder: Nein
Bademöglichkeit: Nein
Jahreszeit: Ganzjährig, ausser im Sommer
Ortschaft: Escorca
Empfehlungen: Wasser, Jacke, Wanderstöcke und Trekking Schuhe
Preis: 49€
Der Preis beinhaltet: geführte Wanderung mehrsprachig, mallorquinisches Picknick (kalt) und kostenloser Transfer ab Treffpunkt.